Zwischenbericht: Oranoos

halli hallo ,
nach ca. 4 Monaten bin ich wieder da. Zur Erinnerung, ich mache FÖJ an der IGS Erfurt.

Nach 4 Monaten bin ich immer noch der Meinung, dass die Kinder sehr süß sind aber, aber es ist nicht einfach, mit so vielen Kindern zu arbeiten.

Was ich sehr interessant finde, dass jedes Kind in sich selbst so wie eine Welt ist. Das kann man nur dann erleben, wenn man mit den Kindern spricht und ihnen zuhört.

Ich bin in Team 5 eingesetzt. Das bedeutet, dass ich für das Team ein paar Aufgaben übernehme.
Am Nachmittag bin ich bei der Kinderbetreuung im Schülerclub, wo ich mich mit den anderen Mitarbeitern um die Anwesenheitsliste und Betreuung von Kindern kümmere.

Für die Gestaltung der Hofpause bin ich auch zuständig.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Bis nächsten Blogeintrag – Oranoos

Zwischenbericht: Maria

Hallo liebe Leser meines Blogeintrags,

Wir schreiben nun das Jahr 2020 und nach 6 Monaten Praktikum habe ich einiges zu berichten.

Das Team ist in ständigen Wandel und somit ist es eine große Herausforderung immer wieder neu zu funktionieren und ein gutes Miteinander zu haben. Doch unsere Gruppe ist sehr offen und kooperativ, wofür ich sehr dankbar bin.

Im Laufe der Zeit bin ich mit den Kindern immer enger zusammen gewachsen und es ist ein echt schönes Gefühl durch die Schule zu laufen und von den Kindern freudig begrüßt zu werden.

Meine Aufgaben im Jahresteam sind breit gefächert. So helfe ich mit beim Epochenunterricht, gebe Nachhilfe, kümmere mich um organisatorische Probleme und vieles mehr.

Im Februar finden dann auch die KidsGames statt, worauf ich mich schon sehr freue, da wir ein cooles Programm geplant haben und es eine gute Möglichkeit ist Kindern von Gott zu erzählen.

Ich freue mich auf die Zukunft und bin Gott sehr dankbar für die Chance im CVJM zu arbeiten.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Trainee: Gideon

Hi, ich bin Gideon.
Ich komme aus einem Dorf, nahe von Oranienburg, das liegt in Brandenburg, nördlich von Berlin. Dort habe ich dieses Jahr mein Abi gemacht. Weil ich erstmal ein Jahr was anderes machen wollte, nach der Schule, weil ich noch nicht wirklich einen konkreten Plan habe, was ich studieren möchte, und einfach mal ein Jahr bewusst, bei einem christlichen Verein, für Gott arbeiten möchte habe ich mich für ein freiwilliges Jahr entschieden, wobei ich dann hier beim CV gelanded bin.

Ich bin zwar ein bisschen später dazu gekommen, als Team sind wir jetzt aber trotzdem schon eingespielt und verstehen uns, vorallem dadurch, dass wir zusammen in einer WG wohnen, konnten wir uns schnell gut kennenlernen. Hier in Erfurt gefällt es mir sehr gut, und das Trainee Programm sagt mir sehr zu. Mir gefällt vorallem das WG Leben, das wir aktiv in unserer Persönlichkeit und als Team gefördert werden, und dass das alles in einem so christlichen Umfeld ist.

Ich bin an der IGS eingesetzt, also der staatlich integrierten Gesamtschule. Hier arbeiten wir in einem Team von vier jungen Leuten, die auch alle entweder irgendeinen Freiwilligendienst oder ein Praktikum machen. Wir haben den Schülerclub, wo Schüler von der fünften bis zur achten Klasse hinkommen können, wenn sie gerade frei haben, also vor allem vor und nach der Schule. Wir haben unterschiedlichste Spielangebote, von Billard bis Schach, und hier geht es vor allem darum, dass die Schüler sich bei uns wohlfühlen. Während der Schulzeit, wenn keine Schüler kommen, arbeiten wir mit den Lehrern zusammen, heißt wir helfen ihnen bei der Unterrichtsvorbereitung oder Betreuung. Dort bin ich in Team 7, also bei den Lehrern der Klassenstufe 7 eingeteilt.

Sonst bin ich natürlich bei den Trainee Aktionen und verschiedenen Freizeiten dabei, ich freu mich auf die weitere Zeit hier.

Euer Gideon

Freiwilliger: Moritz

Hey, mein Name ist Moritz. Ich bin 20 Jahre alt.
Vor einem Jahr habe ich meinen Abschluss in der Waldorfschule gemacht und seit dem 01. Oktober mache ich ein FöJ beim CVJM Erfurt. Die Arbeit mit Kindern macht mir viel Spaß, genauso wie die Arbeit mit Technik.
In der IGS biete ich eine Computer AG an.
Wenn ihr Lust habt könnt ihr gern dienstags von 14.30 Uhr bis 16 Uhr zu mir in den Schülerclub kommen, um gemeinsam „Spaß am PC“ zu erleben. Ich freue mich auf euch!
Moritz

Lydia Glaubig

Hallo, ich bin Lydia und wohne mit meiner Familie in Erfurt. Seit über 10 Jahren haben wir haben im CVJM unsere geistliche Heimat gefunden. Im checkpointJesus (Jugend- und Studentenkirche des CVJM Thüringens) bringe ich mich in unterschiedlichen Aufgabenfeldern ehrenamtlich ein. Um Kindern und Jugendlichen vom Glauben zu erzählen, bin ich an das CVJM Kolleg (Fachschule für Sozialpädagogik und Theologie) nach Kassel gegangen. Im Anerkennungsjahr habe ich im CVJM Erfurt e.V. die Nachmittagsbetreuung der IGS Erfurt (Integrierte Gesamtschule) mitgestaltet und das Projekt KidsGames gegründet. Später durfte ich beim Aufbau der „WG amal“ mitwirken. In der Zwischenzeit habe ich zudem „Soziale Arbeit“ studiert und freue mich nun erneut das Team des CVJM Erfurt an anderer Stelle unterstützen zu dürfen.

Meine Vision ist es, im CVJM Erfurt e.V. einen Ort für Kinder und Jugendliche zu schaffen, an dem sie gerne sind und Zeit mit Anderen verbringen, von Gott hören und kreativ oder sportlich gefordert sowie gefördert werden. Dafür möchte ich das Team aus Ehrenamtlichen und Freiwilligen ausrüsten und jeden einzelnen so fördern, dass auch sie gestärkt werden und Schritte im Glauben gehen können. Gemeinsam wollen wir vielfältige Gruppenangebote schaffen, in denen jeder seinen Platz findet und die Gelegenheit bekommt, sich mit seinen Gaben einzubringen und diese weiterzuentwickeln.

Auf diese intensive Zusammenarbeit mit vielen leidenschaftlichen und kreativen Menschen freue ich mich besonders.

Trainee: Dorothee

Griaß di, ich bin Dorothee, 18 Jahre alt und komme aus dem wunderschönen Schwabenland, genauer gesagt aus Reutlingen.
Ich habe dieses Jahr im Juli meinen theoretischen Teil der Fachhochschulreife gemacht und werde durch das Traineejahr den praktischen Teil machen.
In meiner Freizeit turne ich gerne, war bis vor kurzem im Jugendrotkreuz und treffe mich gerne mit Freunden.
Meine Einsatzstelle ist der CVJM Erfurt mit dem Kindercafé und die Pausenbetreuung an der Integrierten Gesamtschule in Erfurt.

Ich freue mich auf die Zeit in der WG und auf die Gemeinschaft. Außerdem bin ich gespannt was Gott in dem Jahr für mich vorhat. Und natürlich möchte ich auch ganz viele neue Leute kennenlernen.

Freiwillige: Oranoos

Hi, 
mein Name ist Oranoos Barakzay, ich bin 20 Jahre alt und mache für ein Jahr mein FöJ an der IGS Erfurt.
Afghanistan ist mein Heimatland.
Meine Hobbys sind Upcycling, nähen, fotografieren und so weiter.
In meiner Freizeit helfe ich gerne anderen Menschen, weil mich das glücklich macht. Zum Beispiel beim Arzt- und Behördentermine.
Ich bin gern mit anderen Menschen zusammen.
Ihr könnt mich im Schülerclub, im Team 5 oder im Spieleschuppen finden.

Ich freue mich Euch persönlich kennenzulernen.

Eure Oranoos Barakzay

Praktikantin: Maria

Hallo, mein Name ist Maria. Ich bin 18 Jahre alt. In den letzten zwei Jahren absolvierte ich in Jena mein Fachabitur mit dem Sozialassistent.
Nun habe ich die Chance ein halbes Jahr mein Gelerntes im CVJM Erfurt in die Praxis umzusetzen. Die Arbeit mit Kindern macht mir sehr viel Freude, wodurch das Praktikum eine perfekte Vorbereitung für mein Studium „Soziale Arbeit“ ist.
Meine Hobbys sind tanzen, singen und turnen.
Ich freu mich auf die gemeinsame Zeit!