Allianzjugendabend

Vergangenen Freitagabend trafen sich etwas mehr als 50 Jugendliche aus den christlichen Jugendgruppen im CVJM Erfurt e.V. zum Allianzjugendabend. Mit dabei waren die Jugendgruppen aus dem EC, der evangelischen Jugend und der Netzwerkgemeinde. Das Thema des Abends: „Frühlingsgefühle – Es ist nicht gut, dass der Mensch allein sei!“ Annalena, Jonathan, Werner und Jonas stellten sich den anonym gestellten Fragen der Jugendlichen und sorgten für eine angeregte Diskussion über das Thema. Gespannt lauschten alle Personen der Diskussion, so dass man eine Stecknadel hätte fallen hören können. Aber auch das Gebet und das Lob Gottes waren ein wichtiger Teil des Abends.

Mein Kolumbien-Abenteuer

Hallo ihr Lieben. Hier ist Sarah und wie euch Niklas schon berichtet hat, durften wir für drei wundervolle Wochen Kolumbien kennen lernen. Auch für mich war es ein riesen Abenteuer und ein Auf und Ab der Gefühle. Ich war echt gespannt auf das völlig fremde Land, die Natur, die Menschen und anderen Mentalitäten und gleichzeitig wusste ich, dass ich mein Zuhause vermissen werde und einfach nicht Spanisch sprechen kann.
Die meisten wissen, dass ich echt kommunikativ bin. Mich mit Menschen zu unterhalten, bedeutet mir unfassbar viel und macht für mich auch einen Großteil der Erfahrungen aus. Am meisten bekommt man eben doch durch persönliche Gespräche mit. Deswegen war ich zu Beginn der Freizeit etwas bedrückt, dass alle so gut Anschluss fanden, die Spanisch sprechen konnten. Doch dann kam die erste Aktion mit Kindern in Circasia und denen war das völlig egal. Mit Händen und Füßen oder der super lieben Übersetzungshilfe der Freiwilligen vor Ort, war nichts zu schwer. Ich war total erleichtert und konnte richtig aufblühen. Die Kinder haben die TEN SING-Spiele, die ich aus Deutschland mitgebracht hatte geliebt und auch die restliche Planung funktionierte reibungslos. Das hat mir einmal mehr gezeigt, dass Offenheit und Spontanität einfach viel Wert sind und man auch ohne Sprache zurecht kommt.
Außerdem durfte ich auf einer fünfsaitigen Gitarre spielen, was niemanden interessiert hat oder die übergroße Gastfreundschaft der Kolumbianer genießen. Ich hab aus der Zeit in Kolumbien viele Erfahrungen und neue Freunde mitgenommen. Kann euch nur empfehlen auch mal einen Abstecher in dieses wundervolle Land zu machen. Der YMCA dort nimmt euch mit offenen Armen auf. Alle weiteren Bilder und Berichte findet ihr auf der Internetseite des CVJM Thüringen. Viel Spaß beim stöbern.

TEN SING Show 2017

Es gibt Neuigkeiten über TEN SING Erfurt!

Nachdem nun seit wenigen Wochen feststeht, wann und wo die TEN SING Show dieses Jahr stattfinden wird, kann nun auch der offizielle Titel bekannt gegeben werden:

Parkplätzchen – So schmeckt das Leben

Es ist unsere 6. Showpremiere. Es wird viel Spaß und Action geben und das in einem der größten Verantsaltunghäuser Erfurt`s, dem Stadgarten. Wir sind unheimlich stolz auf unsere Teilnhemer die jede Woche hart arbeiten und da eine geniale Show realisieren

Du bist herzlich eingeladen teilzunehmen!

Wann: Samstag, 3. Juni 2017 – 19:00-22:00 Uhr

Wo: Stadtgarten Erfurt

>>Hier<<

geht es zur Facebookveranstaltung


Du willst mehr über TEN SING wissen? HIER geht es zu TEN SING Geschichte

Niklas berichtet aus Kolumbien

Hallo, hier ist Niklas, der Trainee aus dem Kindercafé. Ich hatte die Ehre eine Jugendbegegnungsfreizeit in Kolumbien erleben zu dürfen. Dort haben wir so viel erlebt und so viele tolle Menschen kennengelernt, dass ich mir erstmal überlegen muss, was ich euch erzähle. Zum Anfang muss ich sagen, dass ich überhaupt kein Spanisch sprechen konnte. Jetzt, nach der Reise, kann ich es ein bisschen, was ich total cool finde. Außerdem haben wir dort einen Gottesdienst erlebt, das war eins meiner Highlights! Wahnsinnig gefühlvoller Lobpreis und eine ziemlich vollgepackte Predigt, welche extra für uns übersetzt wurde. Des Weiteren haben wir viele Kaffeeplantagen gesehen und auch eine besucht, was mich als großen Kaffeeliebhaber echt gefreut hat. Deswegen hab ich mir auch zwei Kilogramm mitgebracht. Die Plantage, welche als Touristenziel bekannt ist, nennt sich Recuca. Dort bekamen wir als erstes eine Führung durch die Anlage mit sehr interessanten Erklärungen zu dem jeweiligen Wachstumsstadium bzw. Produktionsschritt der Pflanze. Zwischendurch gab es dann leckeren Kaffee für alle. Am Ende musste unsere Gruppe einen traditionellen Tanz in der typischen Kleidung der kolumbianischen Kaffeepflücker lernen, das war echt lustig.  So, ich glaub, ich hab genug erzählt. Vielleicht findet ihr bei Sarah noch ein paar Geschichten zu Aktionen mit Kindern und Jugendlichen. Ebenso könnt ihr auf der Internetseite des CVJM Thüringens nachschauen, dort haben wir einen Blog über unsere Reise geschrieben.

 

Jugger

Hallo Leute,
ich bin der Ricky und bin euer Ansprechpartner für unsere Juggergruppe. Am letzten Wochenende waren wir am Tag der offenen Tür der IGS Erfurt dabei. Drei Stunden führten wir Showkämpfe auf und spielten mit den Kindern zusammen. Alle Besucher waren sehr davon fasziniert. Es bildeten sich zeitweise Menschentrauben am Eingang der Halle, die uns sehen wollten. Wenn du Lust hast, gemeinsam mit uns zu Juggern, treffen wir uns jeden Donnerstag um 16:10 Uhr in der Turnhalle der IGS.

Sei doch dabei! Jugger mit uns, hab Spaß und lerne neue Freunde kennen!