Abschiedsworte Freiwillige 22/23

Eine besondere Herzensangelegenheit…

Als ich vor einem Jahr nach Erfurt ins Traineejahr gekommen bin, konnte ich mir nicht erahnen, was dieses Jahr wohl für mich bereit halten würde. Jetzt schaue ich voller Dankbarkeit auf dieses sehr erfüllende aber auch gut gefüllte Jahr zurück. Ich durfte Teil von unglaublich vielen tollen Projekten sein, verstehen wie wichtig Beziehungsarbeit vor allem auch in der Schule und hier im Loop mit Kindern ist und mich vor allem selbst neu kennenlernen und verstehen. Das Jahr war von vielen Höhen und Tiefen geprägt gerade dadurch habe ich es schätzen gelernt in so einem wertschätzenden Umfeld wachsen zu können und unterwegs zu sein. Vor allem christliche Kinder-und Jugendarbeit ist für mich eine besondere Herzensangelegenheit und ich bin jedes Mal wieder sehr berührt zu sehen, wieviel Hoffnung man Menschen weitergeben kann und wie dankbar sie dafür sind.

Essen für Bedürftige

Das Projekt „Essen für Bedürftige“ fand vor gut zwei Jahren seinen Anfang durch der Initiative unserer jährlichen Freiwilligen und FSJlern. Seit Ende November letzten Jahres gibt es eine Neuauflage mit ehrenamtlichen Beteiligten. Ziel des Projektes ist die wöchentliche Ausgabe von meist gut 30 Mahlzeiten an alle Menschen mit Bedarf, unabhängig von deren Hintergrund.

Das Essen wird jede Woche am Montag in der Küche des CVJMs gekocht, nachdem wir Lebensmittelspenden von der Tafel Erfurt e.V. geholt haben. Hierbei werden wir von einem mittlerweile recht konstantem und eingespielten Team unterstützt, die sich jede Woche aufs neue leckere und meist vegetarische Gerichte aus den immer wechselnden Zutaten überlegen und zubereiten. Dank einiger Spenden und Mitteln aus dem Programm #Wärmewinter der Diakonie Mitteldeutschland konnten wir auch zusätzliches Kochgeschirr und Gastronomie-Standardbehälter kaufen, in welchen das Essen gelagert und ausgeteilt werden kann.

Am Dienstag treffen sich die Ehrenamtlichen in wechselnder Zusammensetzung, um die Speisen aufzuwärmen und das Lastenfahrrad mit allem Nötigen zu bestücken. Hierzu zählen neben den Gastronomiebehältern in isolierenden Boxen auch recyclebares Geschirr und Besteck aus Pappe und Holz.
Seit kurzem können wir, Dank einer weiteren Spende und den Mühen der Erfurter Streetworkteams, auch auf wiederverwendbare Plastikschüsseln zurückgreifen, welche wir überall dort benutzen, wo wir länger bleiben um sie wieder einsammeln zu können.

Um das Projekt auch in den kommenden Jahren finanziell weiterführen zu können, haben wir diese Woche ein Crowdfunding gestartet. Dieses geht vom 05.02. bis 26.02.24 und ist auf https://www.erfurt-crowd.de/essen-fuer-beduerftige zu finden. Mit der Zielsumme von 1.700€ sollte wir mindestens eineinhalb Jahr finanziell unabhänig arbeiten können. Auf der Crowdfunding-Seite kann man individuelle Summen spenden, aber auch Prämien kann man als Gegenleistung erhalten. Gefördert wird diese Aktion von den Stadtwerken Erfurt nach dem Mechanismus, das pro 10€ Spende 10€ aus dem Fördertöpf hinzukommen. Neben finanzieller Unterstützung freuen wir uns auch über Hilfe in der Umsetzung des Projektes, wozu es weiter unten Kontaktdaten gibt.

Kontakt zum Projekt „Essen für Bedürftige“ : efb@cvjm-erfurt.de

KidsGames in den Winterferien

In den Winterferien finden wieder die alljährlichen KidsGames statt.
Hier wird Kindern nicht nur der Spaß am Sport näher gebracht, sondern auch christliche Inhalte und Werte. Es erwartet uns eine Woche voll mit Spiel, Sport und Spaß. Wir werden zusammen mit verschiedenen Erfurter Sportvereinen unterschiedlichste Sportarten vorstellen und testen, sodass für jeden etwas dabei ist. Wenn du bisher schon sportlich aktiv bist, gibt es hier die Möglichkeit deine Fähigkeiten auszubauen und zu erweitern.

Eingeladen sind alle Kinder der 4.-7. Klasse. 

Das Ferienprogramm findet in der integrierten Gesamtschule Erfurt (IGS) statt.

Anmelden könnt ihr euch unter: freiwillige@cvjm-erfurt.de

Küchenupdate

Seit Anfang des neuen Jahres steht nun die neue Industrie-Küchenzeile im CVJM Erfurt. Ein besonderer Dank geht dabei an das Erfurter Spendenparlament für die großzügige finanzielle Unterstützung, die dieses Projekt erst ermöglichte. Die alte Küche konnte nicht ideal für laufende Projekte genutzt werden. Ein zu kleines Waschbecken, erschwerte die Arbeit mit den großen Töpfen und viele Flächen waren nur sehr einseitig nutzbar.  Die neue Küche erstrahlt mit einem großen Waschbecken, besonders vielseitig einsetzbaren Flächen und sogar einem zweiten Waschbecken. Unsere Küche wird besonders jeden Montag von den Ehrenamtlichen des Projektes „Essen für Bedürftige“, welches seit Ende 2022 wieder starten konnte, benutzt. Außerdem zaubern die Kinder der Koch AG jeden Mittwoch leckere Gerichte. Diese Investition hat sich also wirklich ausgezahlt und wir danken dem Erfurter Spendenparlament für die Unterstützung unseres Projektes.