Praxissemester im CVJM Erfurt: Mirjam

Hey, ich bin Miri.

Ich habe ein großes Herz für Musik in all ihren verschiedenen Arten und Klängen und für Orte, an denen Menschen zusammenkommen und Musik entstehen lassen. Ich fühl mich wohl, wenn ich von oben bis unten voll Mehl und Schokolade bin und am Ende ein Backwerk herauskommt. Ich liebe das Abenteuer und das draußen in der Natur sein, dieses einzigartige Gefühl völlig ab von allem, dreckig und glücklich um ein Lagerfeuer zu sitzen. Und ich brenne dafür, Menschen zusammenzubringen, Menschen zu begleiten und zu unterstützen, Menschen ein Stück zu Hause zu geben. Deshalb bin ich sehr dankbar, dass ich im kommenden halben Jahr ein Praxissemester in der WG amal machen darf!
Dass ich an der CVJM-Hochschule in Kassel Soziale Arbeit und Religionspädagogik studiere, 21 Jahre alt bin, nur schwer auf Kaffee verzichten kann und alles, was ihr sonst noch wissen wollt, erzähl ich euch sehr gerne mal persönlich. Ich freu mich drauf, euch zu begegnen und euch kennenzulernen!

Ehrenamtliche gesucht! – amal

Das Team der WG amal sucht Menschen, die Lust haben, uns bei unserer Arbeit zu unterstützen. In der WG wohnen fünf geflüchtete Mädchen zwischen 14-18 Jahren aus ganz verschiedenen Ländern der Welt. Sie lachen, spielen, lernen, kochen und leben gemeinsam in einer Wohnung im CVJM-Haus in der Magdeburger Allee und freuen sich, wenn Ehrenamtliche vorbeikommen um mit ihnen Zeit zu verbringen oder sie in verschiedenen Bereichen unterstützen.

Du hast Lust einem Mädchen beim Deutschlernen zu helfen? Wenn ein Umzug ansteht trägst du gerne Kisten? Du bist sportbegeistert und willst deine Begeisterung mit Teenagern teilen? Du bist kommunikativ und unterhältst dich gerne über Gott und die Welt? Ein Jobcenterbesuch bringt dich nicht aus der Fassung?

Du bist bei uns willkommen! Ob als langfristige Pat*in oder gelegentliche Helfer*in – wir können deine Unterstützung immer gebrauchen. Melde dich bei uns mit deiner Idee oder lass dich von unseren Vorschlägen für dich inspirieren!

Hakuna Matata

… heißt „keine Sorgen“ auf Suaheli.
… Afghanisches Essen schmeckt fantastisch.
… In Eritrea betet man oft und viel.
… Die Hyänen in Äthiopien hören auf landestypische Namen wie „Fatuma“.
… Und in Deutschland waren am 6.Dezember Süßigkeiten in den Schuhen versteckt, die ein gewisser „Nikolaus“ gebracht hat.
Welch‘ kulturelle Vielfalt! – Wir haben viel voneinander zu lernen!

In der WG ‚amal‘ (das bedeutet ‚Hoffnung‘) des CVJM Erfurt e.V. ist immer etwas los. Eine Wohngruppe mit momentan vier Mädchen lernt Deutschland ganz praktisch kennen. Wir alle, Bewohnerinnen und Betreuerinnen, wollen in der Gemeinschaft einander – nicht nur sprachlich – verstehen, sondern uns mit offenen Augen, Ohren und Herzen begegnen. Die Mädchen tanzen, singen, kochen, putzen, feiern, lernen, weinen und lachen (er)leben–  also zusammen. Sie erklären sich die deutsche Welt und deren Herausforderungen, betrachten gemeinsam ihre Schönheiten und bauen sich gegenseitig auf.

Als Betreuerinnen und „neue Familie“ dürfen wir die Mädchen ein Stück ihres Lebens begleiten. Eine wichtige und sinnvolle Aufgabe!  Denn keine dieser Jugendlichen ist hier, weil sie ihre Familie freiwillig verlassen oder auf abenteuerliche Weise die Welt erkunden wollte. Es sind andere, oft tragische Gründe, welche sich die wenigsten von uns wirklich vorstellen können. Wir können den Mädchen daher nicht das Erlebte oder das Heimweh nehmen – aber wir können Gottes Liebe weitergeben und kleine Dinge mit viel Liebe tun, sodass sie eine große Bedeutung bekommen.

W., 16, aus Äthiopien, sagt:

„Ich wohne seit etwa 9 Monaten hier und ich beginne mein wirkliches Leben. Vorher war es so schwierig. Alle Betreuer sind sehr, sehr, sehr nette, liebe Personen und ich bin dankbar für alles. Ich liebe meine Wohngemeinschaft. Ich hoffe, wir haben noch viel Spaß zusammen.“

Im vergangenen Jahr 2017 lernten alle mit großer Freude schwimmen und Rad fahren, machten Wanderungen und gemeinsame Ausflüge, wurden stärker und selbstbewusster in den eigenen Fähigkeiten und rückten ein Stückchen näher an die Volljährigkeit und ein neues Leben, beginnend hier in der WG ‚amal‘ in Erfurt.

Stellenausschreibungen im CVJM

Wir bieten aktuell zwei Stellenausschreibungen an:

Stellenausschreibung.Betreuer.Nachtdienst

Stellenausschreibung.Betreuer.Tagdienst.ab.August

 


Stellenausschreibung pädagogische Mitarbeiterin im Betreuungsdienst – zum 1. August zu besetzen
(TZ; 25 Std./ Woche)

Der CVJM Erfurt e.V. ist Träger einer an christlichen Werten orientierten
Jugendverbandsarbeit. Neben verschiedenen Gruppenangeboten bietet der CVJM Erfurt e.V. einen
offenen Treff für Kinder und Jugendliche aus der Region, das Kindercafé an. Die Arbeit des CVJM Erfurt e.V. ist
generationenübergreifend und für alle Menschen offen. Unter dem Motto „Stark in Gemeinschaft“ fördert der
CVJM Erfurt e.V. ehrenamtliche Mitarbeit, Integration und nimmt Aufgaben der Jugendhilfe wahr.
Seit 2015 betreibt der CVJM Erfurt e.V. die Wohngruppe amal für weibliche unbegleitete minderjährige
Flüchtlinge. In der Wohngruppe erfahren die jungen Menschen Stabilität und Sicherheit sowie Förderung ihrer
Persönlichkeit und ihrer Fähigkeiten. Für diese Wohngruppe suchen wir ab sofort eine pädagogische Mitarbeiterin
für die Betreuung und Begleitung unserer Jugendlichen. Die Mitarbeiterin unterstützt die Klientinnen in ihrem
alltäglichen Leben, nimmt Aufgaben in der Gruppe wahr, fördert aktiv die Integration der Jugendlichen, fungiert
als Bezugsbetreuerin für eine Jugendliche und leistet vor allem Beziehungsarbeit, damit eine erfolgreiche
Integration gelingen kann. Wichtig ist uns eine professionelle Arbeitsweise, die sich an den Ressourcen und
Möglichkeiten unserer Klientinnen orientiert!
Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

Wir bieten:

  • Eine interessante interkulturelle Arbeit in einem multiprofessionellen Team
  • Pädagogische Arbeit mit unbegleiteten minderjährigen weiblichen Flüchtlingen
  • Möglichkeit der Entwicklung und Umsetzung eigener Ideen und Projekte
  • Regelmäßige Teamtreffen
  • Regelmäßige Supervision und bedarfsgerechte Weiterbildung
  • Sehr gutes Team- und Arbeitsklima
  • Arbeit im Betreuungsdienst im Schichtsystem
  • Anstellung in Teilzeit mit 25 Wochenstunden
  • Angemessene Vergütung in Anlehnung an TVÖD

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung/Studium als staatlich anerkannte/r ErzieherIn, SozialpädagogIn,
    SozialarbeiterIn oder Vergleichbares entsprechend dem Fachkräftegebot
  • Wertschätzung gegenüber unseren Zielgruppen
  • Bereitschaft zur Arbeit am Wochenende
  • Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses
  • Sicherer Umgang mit MS Office
  • Offenheit für eine auf dem christlichen Menschenbild basierenden Zusammenarbeit.
  • Mitgliedschaft in einer der Kirchen der ACK (Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland)
  • Erfahrung in der Jugendhilfe oder mit internationalem Klientel ist wünschenswert (nicht Voraussetzung)
  • Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil (nicht Voraussetzungen)

Neugierig? Dann nutzen Sie Ihre Chance! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Sollten Sie Fragen haben, steht Ihnen die Teamleiterin Frau Kopjar vormittags gerne für Rückfragen unter der
Telefonnummer 0361/42283367 zur Verfügung.
Richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 09.06.2017
bevorzugt per E-Mail an: kopjar@cvjm-erfurt.de oder
per Post an CVJM Erfurt e.V. – WG amal, z.H. Svenja Kopjar, Magdeburger Allee 46, 99086 Erfurt.


Stellenausschreibung pädagogische Mitarbeiterin im Nachtdienst
(TZ; 15 Std./ Woche) – zu, 1. Juli zu besetzen

Der CVJM Erfurt e.V. ist Träger einer an christlichen Werten orientierten
Jugendverbandsarbeit. Neben verschiedenen Gruppenangeboten bietet der CVJM Erfurt e.V. einen
offenen Treff für Kinder und Jugendliche aus der Region, das Kindercafé an. Die Arbeit des CVJM Erfurt e.V. ist
generationenübergreifend und für alle Menschen offen. Unter dem Motto „Stark in Gemeinschaft“ fördert der
CVJM Erfurt e.V. ehrenamtliche Mitarbeit, Integration und nimmt Aufgaben der Jugendhilfe wahr.
Seit 2015 betreibt der CVJM Erfurt e.V. die Wohngruppe amal für weibliche unbegleitete minderjährige
Flüchtlinge. In der Wohngruppe erfahren die jungen Menschen Stabilität und Sicherheit sowie Förderung ihrer
Persönlichkeit und ihrer Fähigkeiten. Für diese Wohngruppe suchen wir ab sofort eine pädagogische Mitarbeiterin
für den Nachtdienst. Innerhalb des Nachtdienstes gibt es eine Bereitschaftszeit von 8 Stunden, in der geschlafen
werden kann. Die Mitarbeiterin unterstützt die Klientinnen in ihrem alltäglichen Leben, nimmt Aufgaben in der
Gruppe wahr, sorgt für eine gelingende Nachtruhe und leistet vor allem Beziehungsarbeit, damit eine erfolgreiche
Integration gelingen kann. Wichtig ist uns eine professionelle Arbeitsweise, die sich an den Ressourcen und
Möglichkeiten unserer Klientinnen orientiert! Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

Wir bieten:

  • Eine interessante interkulturelle Arbeit in einem multiprofessionellen Team
  • Pädagogische Arbeit mit unbegleiteten minderjährigen weiblichen Flüchtlingen
  • Möglichkeit der Entwicklung und Umsetzung eigener Ideen und Projekte
  • Regelmäßige Teamtreffen
  • Regelmäßige Supervision und bedarfsgerechte Weiterbildung
  • Sehr gutes Team- und Arbeitsklima
  • Arbeit im Betreuungsdienst im Schichtsystem
  • Anstellung in Teilzeit mit 15 Wochenstunden
  • Angemessene Vergütung in Anlehnung an TVÖD

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung/Studium als staatlich anerkannte/r ErzieherIn, SozialpädagogIn,
    SozialarbeiterIn oder Vergleichbares entsprechend dem Fachkräftegebot
  • Wertschätzung gegenüber unseren Zielgruppen
  • Bereitschaft zur Arbeit am Wochenende
  • Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses
  • Sicherer Umgang mit MS Office
  • Offenheit für eine auf dem christlichen Menschenbild basierenden Zusammenarbeit. Mitgliedschaft in einer
    der Kirchen der ACK (Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland) ist wünschenswert (nicht
    Voraussetzung)
  • Erfahrung in der Jugendhilfe oder mit internationalem Klientel ist wünschenswert (nicht Voraussetzung)
  • Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil (nicht Voraussetzungen)

Neugierig? Dann nutzen Sie Ihre Chance! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Sollten Sie Fragen haben, steht Ihnen die Teamleiterin Frau Kopjar vormittags gerne für Rückfragen unter der
Telefonnummer 0361/42283367 zur Verfügung.
Richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 05.06.2017
Bevorzugt per E-Mail an: kopjar@cvjm-erfurt.de oder
per Post an CVJM Erfurt e.V. – WG amal, z.H. Svenja Kopjar, Magdeburger Allee 46, 99086 Erfurt.

 

Praktikantin Julia

Hallo mein Name ist Julia S. und ich bin für die nächsten 4 Monate Teil des Teams der Wohngruppe amal. Ich bin 20 Jahre jung und studiere Soziale Arbeit an der Fachhochschule Erfurt.

Ich hoffe im CVJM viele Erfahrungen im Bereich der Heimerziehung sammeln zu können aber auch einen guten Einblick in die Flüchtlingsarbeit zu bekommen außerdem freue ich mich auf  viele Einblicke in verschiedene Kulturen. Ich erlebe seitens des Teams und der Mädchen eine große Offenheit und freue mich auf die Zeit die ich mit ihnen verbringen kann. Außerdem hoffe ich den Alltag durch eigene Projekte bereichern zu können.

Umgeräumt

Und wieder gibt’s etwas Neues!
Neu ist es schon seit Herbst 2016, aber immer noch genauso begehrt wie am ersten Tag.
Die WG amal hat nun ihr eigenes, wunderschönes Wohnzimmer. Noch vor ein paar Wochen sah der nun pinkfarbene, mit Flatscreen ausgestattete Mädchentraum ganz anders aus. Es war lange Zeit der „Technikraum“ des CVJM Erfurts, indem alle möglichsten Kabel, Lautsprecher, Bildschirme und Scheinwerfer lagerten. Doch jetzt wird der Raum zum Entspannen, zum Besuch empfangen und vor allen Dingen zum Geburtstage feiern genutzt. Und gerade das Feiern zelebrieren die Mädchen der WG amal nur zu gern. So wurde auch Weihnachten im Wohnzimmer gebührend gefeiert und der Weihnachtsmann stattete an diesem Tag dem Wohnzimmer und den Mädchen einen Besuch ab.
Das Zimmer gestalten und die Wände farbig streichen durften die Mädels natürlich auch. Mit jeder Menge Tatendrang und viel Unterstützung lässt sich das Ergebnis mehr als sehen.
Es ist super genial, dass der WG amal die Möglichkeit gegeben wurde, den Raum zu nutzen, ihn umzufunktionieren und sich dadurch unsere Mädchen vielleicht wieder ein Stück mehr bei uns zu Hause fühlen.

einen Lieben Gruß aus dem CVJM

Lydia

Stellenausschreibung für den Nachtdienst (TZ; 12 Std./ Woche)

Der CVJM Erfurt e.V. ist Träger einer an christlichen Werten orientierten Jugendverbandsarbeit. Neben verschiedenen Gruppenangeboten bietet der CVJM Erfurt e.V. einen offenen Treff für Kinder und Jugendliche aus der Region, das Kindercafé an. Die Arbeit des CVJM Erfurt e.V. ist generationenübergreifend und für alle Menschen geöffnet. Unter dem Motto „Stark in Gemeinschaft“ fördert der CVJM Erfurt e.V. ehrenamtliche Mitarbeit, Integration und nimmt Aufgaben der Jugendhilfe wahr.
Seit 2015 betreibt der CVJM Erfurt e.V. die Wohngruppe amal für weibliche unbegleitete minderjährige Flüchtlinge. In der Wohngruppe erfahren die jungen Menschen Stabilität und Sicherheit sowie Förderung ihrer Persönlichkeit und ihrer Fähigkeiten. Für diese Wohngruppe suchen wir ab sofort eine pädagogische MitarbeiterIn für den Nachtdienst. Innerhalb des Nachtdienstes gibt es eine Bereitschaftszeit von 8 Stunden, in der geschlafen werden kann. Die MitarbeiterIn unterstützt die Klienten in ihrem alltäglichen Leben, nimmt Aufgaben in der Gruppe wahr, sorgt für eine gelingende Nachtruhe und leistet vor allem Beziehungsarbeit, damit eine erfolgreiche Integration gelingen kann. Wichtig ist uns eine professionelle Arbeitsweise, die sich an den Ressourcen und Möglichkeiten unserer Klienten orientiert! Wir freuen uns über Ihre Bewerbung.

Wir bieten:

– Eine interessante interkulturelle Arbeit in einem multiprofessionellen Team
– Pädagogische Arbeit mit unbegleiteten minderjährigen weiblichen Flüchtlingen
– Möglichkeit der Entwicklung und Umsetzung eigener Ideen und Projekte
– Regelmäßige Teamtreffen
– Supervision und bedarfsgerechte Weiterbildung
– Sehr gutes Team- und Arbeitsklima
– Arbeit im Betreuungsdienst im Schichtsystem
– Anstellung in Teilzeit mit mind. 12 Wochenstunden (perspektivische Aufstockung möglich)
– Angemessene Vergütung in Anlehnung an TVÖD

Wir erwarten:

– Abgeschlossene Berufsausbildung/Studium als staatlich anerkannte/r ErzieherIn, SozialpädagogIn,
SozialarbeiterIn oder Vergleichbares (gerne auch internationale Abschlüsse) entsprechend dem
Fachkräftegebot
– Wertschätzung gegenüber unseren Zielgruppen
– Bereitschaft zur Arbeit am Wochenende
– Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses
– Sicherer Umgang mit MS Office
– Offenheit für eine auf dem christlichen Menschenbild basierenden Zusammenarbeit
– Erfahrung in der Jugendhilfe oder mit internationalem Klientel ist wünschenswert (nicht
Voraussetzung)
– Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil (nicht Voraussetzungen)

Neugierig? Dann nutzen Sie Ihre Chance! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Sollten Sie Fragen haben, steht Ihnen die Teamleiterin Frau Kopjar vormittags gerne für Rückfragen unter der

Telefonnummer 0361/42283367 zur Verfügung.
Richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 19.02.2017
per E-Mail an: kopjar@cvjm-erfurt.de oder
per Post an: CVJM Erfurt e.V. – WG amal, z.H. Svenja Kopjar, Magdeburger Allee 46, 99086 Erfurt

Download: CVJM.Erfurt_Stellenausschreibung.päd.MA_Nachtdienst