Neujahreswanderung

Am ersten Samstag im neuen Jahr trafen sich wieder jung und alt zur traditionellen Neujahrswanderung. Mit den Autos ging es nach Kleinbreitenbach. Direkt am Parkplatz des Schwimmbades ging die Rundwanderung auf die Reinsberge los. Ein Schlitten war für alle Fälle auch dabei. Es war zwar sehr kalt aber Schnee lag nur wenig, so musste der Schlitten meist gezogen werden. Mit von der Partie war auch unsere Lina aus Kolumbien. Sie war nicht ganz den Temperaturen entsprechend gekleidet aber einer unserer Wanderfreunde hatte eine zusätzliche Jacke mit. Auf dem „Gipfel“ angekommen, hatten wir eine schöne Sicht. In einer kleinen Schutzhütte bereiteten wir uns mit einem kleinen Picknick auf den Rückweg vor. Zwischendurch ging es noch auf „Schatzsuche“. Mit vereinten Kräften fanden wir zwei Geocaches. Zufrieden und glücklich kamen wir wieder bei den Autos an. Hier nutzten wir noch die Chance, um auf dem abschüssigen Parkplatz Schlitten zu fahren.

Schreibe einen Kommentar