Skifreizeit 2018 – Letzter Tag

Der letzte Tag verwöhnte uns noch einmal richtig mit Sonne. So viel uns also der Abschied von der Skipste sehr schwer. Bis zum Mittag genossen wir das Skifahren noch in vollen Zügen.  Gegen 13:00 Uhr begaben wir uns auf den Heimweg. Nach gut Acht Stunden Fahrt kamen wir müde, aber mit vielen schönen Erlebnissen und Erinnerungen wieder in Erfurt an.

Ich hoffe, dass wir uns im nächsten Jahr wiedersehen.

Euer Lutz

Diese Diashow benötigt JavaScript.

KidsGames 2018 – Tag 5

Dip Dip di di Dip Dip di di Dip Dip di di Dip Yeah … so begann das letzte Lied der KidsGames Band. Als danach zum letzten mal das sehr beliebte KidsGamsTV eingeschaltet wurde, bekamen alle vom Theaterteam einen Wochenrückblick. Danach erzählte uns Coach Darius vom Team Jesus und die Kleingruppen trafen sich zum letzten mal. Am Nachmittag gab es erstmalig eine Eltern-Kind-Olympiade, welche vom Erfurter Oberbürgermeister eröffnet wurde. Am Ende bekam jedes Kind eine Goldmedaille und eine kleine Stärkung vom Grill. KidsGames 2018 ist nun vorbei, doch wir freuen uns darauf, wenn es wieder heißt: Champions regieren die Welt.

Euer KidsGames Team

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Skifreizeit 2018 – Vierter Skitag

Heute ging es wieder früh auf die Piste, aber leider mit 2 Mann weniger an Bord. Trotz Nebel im Tal, schien in den Bergen die Sonne. Bevor wir losfuhren, teilten sich alle wieder in ihre Gruppen auf. Dann ging es los, egal ob Fun Park oder aber auch Talabfahrt. Trotz des schönen Tages, gab es auch einige Unfälle, die aber gut ausgingen und keiner schwerwiegend verletzt wurde. Am des Tages gab es wieder ein leckeres Abendessen.

KidsGames 2018 – Tag 4

Was hat Freundschaft und Vergebung mit NERFGUN und rennenden Kindern zu tun? RICHTIG! KIDSGAMES (= dieser vierte Tag der Woche war echt bereichernd für die Kids und uns. Im NERFGUN-Tunier haben sich alle richtig schön ausgetobt und waren danach sehr aufnahmebereit für das Theaterteam und Darius coole Andacht zum Thema Vergebung und wie daraus Freundschaften entstehen. Dann gab es zum Ansporn vor dem Spendenlauf eine echt coole Premiere bei uns: selbstgemachte und superleckere PIZZA! Kein Wunder, dass wir beim Spendenlauf dann richtig losgelegt haben und zusammen über 37 km gelaufen sind! Die Kinder in Rumänien werden sich freuen (= Auch den Rest des Tages beschenkte uns Gott mit einer Menge Spaß  beim Klettern in der NORDWAND-Halle und beim Fußball. Danke für diesen tollen Tag!

Euer KIDSGAMES-Team

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Skifreizeit 2018 – Dritter Skitag

Heute war Entspannung angesagt. Wir konnten etwas länger schlafen und hatten den Vormittag zur freien Verfügung. Nach dem Mittagessen fuhren wir in die Cascade-Therme. Dort erlebten wir viel Spaß. Nach dem Abendessen ging es auf die Rodelbahn. Mit Schlitten ging es zu zweit oder alleine die Abfahrt hinunter. Durch den Neuschnee war die Rodelbahn hervorragend prepariert – wir hatten sehr viel Spaß.

KidsGames 2018 – Tag 3

Das Thema des Tages „Vergebung“ wurde uns von unserem tatkräftigen Theater-Team und einem kleinem Input mit verweis auf die Bibel von Marco eingängig dargestellt. Nach einer großen Runde Bubblesoccer, mit allen in der Sporthalle und hitzigen anfeuerungs- rufen auf beiden Seiten, konnten wir uns auf ein leckeres Mittag Essen freuen. Danach haben wir uns beeilt um unseren Flohmarkt, zum Geld sammeln für die Roma Kinder, aufzubauen. Während einige von uns die Leute auf der Straße mit Kaffee, Keksen und Kuchen versorgten und die Ware auf dem Flohmarkt angepriesen haben, sind die anderen in verschiedene Geschäfte gegangen und haben spenden gesammelt. Zum Schluss sind wir in die Kletterhalle bzw. in die Trainingsräume der Radrennbahn gefahren wo wir Einblicke aber auch so manch witzige Challenge hatten.

Ich freue mich auf Morgen wenn es wieder heißt „♫KidsGames – everybody jump up!♫….“ 😀

Euer KidsGames – Team

Diese Diashow benötigt JavaScript.

KidsGames 2018 – Tag 2

Im Team mit Jesus – das war das Motto, welches Darius uns heute predigte. Vieles erleben wir im Alltag mit Jesus, weil wir zu seinem Team gehören. Einen entsprechenden Teamgeist wollen wir also entwickeln – nicht nur im Sport, sondern auch im normalen Leben: zu Hause, in der Schule, mit Freunden oder unterwegs. Das konnten wir auch gleich miteinander erleben, als wir im Team Drache – Ritter – Prinzessin spielten und wir jeweils als Team gewinnen oder verlieren – und dennoch ein großes Team sind, das Spaß am Spiel hat.

Spannend waren auch wieder alle sonstigen Erlebnisse des Tages: Zweifelderball, Hockey, Bowling, Fußball und Skateboardfahren waren geniale Angebote, die dankbar von allen Kindern angenommen wurden. Doch auch zwischendurch einfach mal Bubblesoccer spielen oder einfach aus den Sitzkartons einen Turm bauen und sich darin zu verstecken sorgte für Spaß und gute Laune. Unterwegs zur Location lockte der Schnee viele aus der Reserve – es flogen sehr viele Schneebälle.

Ich freue mich jetzt schon wieder auf morgen, wenn wieder der KidsGames – Song ertönt und wir wieder anfangen zu tanzen und im Team miteinander spielen.

Euer KidsGames – Team

Diese Diashow benötigt JavaScript.