Gesichter im CVJM – Sarah

Hallo, mein Name ist Sarah Bergholz.

Seit der letzten Mitgliederversammlung bin ich nun Mitglied des CVJM Erfurt und Teil dieser besonderen Gemeinschaft. Ich freue mich darauf, die vielen verschiedenen Facetten des Vereins besser kennenzulernen und bin gern bereit, mich einzubringen. In Kontakt kam ich mit dem CVJM Erfurt erstmals durch meinen Mitsänger Lutz Zieger, der mich Ende des vergangenen Jahres nach einer der Chorproben der „Fresh Vocals“ im Gemeindehaus Martini Luther fragte, ob ich mir vorstellen könnte, die Vorstandsarbeit des Vereins zu unterstützen. Bei einem gemeinsamen Abendessen mit Lutz und Friedemann kamen wir weiter darüber ins Gespräch. Mir wurde bewusst, wie vielseitig und bunt der CVJM ist und welch wertvolle Arbeit die Haupt- und Ehrenamtlichen hier leisten, um Menschen miteinander und mit Gott in Verbindung zu bringen. Die Menschen, die ich bislang bei der Neujahrswanderung, der Mitgliederversammlung und den Vorstandssitzungen kennenlernen durfte, sind mit ganzem Herzen bei der Sache und leben das Gemeinschaftsgefühl. Beeindruckend finde ich auch, wie hier junge Menschen Projekte wie TEN SING oder die WG amal mit Leben erfüllen, sich engagieren und andere für ihre Sache begeistern. Hinter all den großartigen Möglichkeiten, die der CVJM den jungen Menschen bietet, steckt auch so einiges an organisatorischer Arbeit. Das ist mir bei der Teilnahme an mehreren Vorstandssitzungen bewusst geworden. Gern möchte ich die Arbeit des Vorstandes weiter kennenlernen und mitgestalten, weshalb ich vor kurzem als beratendes Mitglied in den derzeitigen Vorstand berufen worden bin. Abschließend noch ein paar Worte zu meiner Person: Geboren in Jena und geprägt von meiner Schulzeit am Christlichen Gymnasium hat mich nach dem Abi das Fernweh gepackt. Mein Weg führte mich für ein Jahr als AuPair zu einer mallorquinischen Familie auf die spanische Insel, bevor ich mich dann zurück in Jena für das Jurastudium an der Uni einschrieb. Seit drei Jahren wohne ich nun in Erfurt und arbeite in einer ortsansässigen Kanzlei als Rechtsanwältin. In meiner Freizeit erkunde ich gern meine Umgebung mit dem Fahrrad, gehe mit Freunden zu Konzerten und singe im Chor. Ich freue mich auf die bevorstehende Zeit mit euch und bin schon gespannt, was da kommen wird!

Sarah

Praktikantin Rommy

Hallöchen,

ich bin Rommy, 22 Jahre jung und seit dem 05.02.2018 als Praktikantin im CVJM Erfurt. Ich wollte euch kurz berichten wie meine ersten Wochen dort so waren. Also wo fange ich an?! Meine erste Woche begann mit KidsGames. Es war eine aufregende aber auch anstrengende Woche  die gleich am Anfang nicht ganz nach Plan lief, da mein Auto am 2. Praktikumstag kaputt ging. Da ich ca. 65 km von Erfurt entfernt wohne und ich deswegen auf mein Auto angewiesen bin war das echt ein schlechter Zeitpunkt um kaputt zu gehen. Also fuhr ich die restliche Woche mit dem Zug. Ab der 2. Woche begann dann mein Praktikum im Kindercafé Erfurt und was soll ich sagen… es macht einfach nur verdammt viel Spaß!!! Die Kinder sind top, klar gibt es ab und an mal ein paar Auseinandersetzungen zwischen den Kindern aber selbst die sind durch den ganzen spaß den wir zusammen haben schnell vergessen. Mit dem Team verstehe ich mich auch bombenmäßig! Ich wurde sofort herzlich auf- und als Teil des Teams wahrgenommen. Ich durfte meine eigenen Ideen einbringen und gleich in der 2. Woche eine Party für den Schülerclub in der IGS planen und durchführen. Ebenfalls durfte ich die Kochgruppe leiten und bei CrazyGames ein ganz neues Spiel einbringen das die Kinder und sogar welche aus dem Team nicht kannten. 🙂  Bei allem was ich tue und mache werde ich unterstützt, ob von den Kindern oder dem Team sie sind immer da und versuchen mit mir zusammen eine Lösung zu finden. Ich will gar nicht daran denken das mein Praktikum in zwei Wochen schon vorbei ist und ich die ganzen „Chaoten“ nicht mehr um mich haben werde! 🙁

Im großen und ganzen bin ich froh das ich mich für dieses Praktikum entschieden habe und würde jeder Zeit wieder ein Praktikum im CVJM Erfurt machen. Jetzt freue ich mich auf die 2 Wochen die noch bevorstehen und hoffe das diese genauso toll werden wie die letzte 5 Wochen.

Eure Rommy 🙂

 

 

Neues aus der Fahrradwerkstatt

Hi, hier ist der Dominik. Ich bin das neue Gesicht der Fahrradwerkstatt.

Bis Ostern findet ihr mich hier alle zwei Wochen Freitags ab 15:00 Uhr. Da es hoffenttlich ab Ostern wieder wärmer ist, werdet ihr mich jeden Freitag hier antreffen. Wenn es also etwas zu schruben an euren Rädern gibt kommt vorbei. Egal ob platter Reifen, Schaltung, Bremse, Felge oder Lichter – gemeinsam reparieren wir das.

Bis Ostern bin ich zu den folgenden Terminen da:

Freitag 09.03.2018

Freitag 16.03.2018

Freitag 29.03.2018 fällt aus (Karfreitag)

Freitag 13.04.2018 – ab hier wöchentlich

 

Ciao – euer Dominik

Trainee: Anne

Hey du!

Mein Name ist Anne Katrin Fiedler, ich bin 18 Jahre alt und komme aus Braunsbedra. Ich bin ein guter Zuhörer, liebevoll und Hilfsbereit. Pünktlichkeit ist eine weitere Stärke von mir. In den letzten 2 Schuljahren kam ich, trotz Busfahrt, immer 30 Minuten zu früh. Ich glaube manchmal mussten die Busfahrer Schmunzeln. Die Motto Woche fanden Sie wahrscheinlich genauso lustig wie ich. Wann sieht man auch mal jemanden als Hippie oder Rotkäppchen in den Bus steigen. Manche fragten mich auch ob es nicht zu kalt sei bei 10°C im Kleid auf den Bus zu warten. Weil die Busfahrten immer sehr lang waren lehnte ich mich entspannt zurück und hörte Musik. Ich könnte den ganzen Tag Musik hören. Auch beim Fahrradfahren. Und wenn das Wetter einmal nicht passte um Fahrrad zu fahren, dann war es auch nicht schlimm. Zum CVJM Thüringen fahre ich auch täglich mit dem Fahrrad. Im Sommer könnte es jedoch schwierig werden barfuß mit dem Rad zu fahren, weil ich in dieser Jahreszeit meist barfuß unterwegs bin. In diesem Jahr als Trainee möchte ich viele neue Erfahrungen sammeln und in meinem Glauben weiterkommen. Mit meinem Glauben und meinen Erfahrungen möchte ich anderen Menschen helfen, ihren Glauben stärken und meinen Glauben weitergeben. Wenn ihr mehr über mich und die anderen erfahren möchtet dann schaut einfach mal beim Gottesdienst im Checkpoint Jesus vorbei.

Ich freu mich auf euch.

Trainee: Luisa

Hallo ich bin Luisa!

Ich bin 19 Jahre alt und komme aus einem kleinen Dorf in der Nähe von Leipzig, welches den Namen Droyßig trägt.
Ich bin aufgeschlossen, kreativ, hilfsbereit und für eigentlich jeden Spaß zu haben!
Meine großen Leidenschaften sind die Musik und das Theater spielen und ich hoffe das ich diese beiden Dinge in dem kommenden Jahr mit meiner Arbeit verbinden kann.
Seit etwas mehr als 3 Wochen bin ich nun schon im CVJM Thüringen tätig und dort für die checkpoint Jesus Gemeinde verantwortlich!
Meine Aufgaben dabei sind die Mitgestaltung beim Kinderprogramm und beim Gottesdienst, die Planung und Durchführung für Kinder-und Jugendfreitzeiten und das mitgestalten des Gemeinde Newsletters.
Wenn du also Lust hast mehr von Gott zu erfahren und eine coole Gemeinschaft mit anderen Christen zu haben, dann komm doch einfach mal bei unserem Gottesdienst vorbei.

Ich freue mich auf dich!

Trainee: Annemarie

Hallo ich bin die Annemarie!


Ich bin 19 Jahre alt und komme gerade ganz frisch aus Gospiteroda. Wer das nicht kennt, das ist ein winziges Dorf bei Gotha. Ich bin kreativ, abenteuerlustig und voller Lebensfreude. Am einfachsten erkennt ihr mich an meinen Dreads und meiner Taizékette. Wenn ihr mich also seht ruft ganz laut: „Anni!“ 🙂

Ich freue mich mein FöJ als Trainee im CVJM Erfurt machen zu dürfen.
Ihr findet mich im CVJM Erfurt e.V. jeden Tag zwisch 13:30 Uhr und 17:00 Uhr im Kindercafé. Dienstag bis Donnerstag findet ihr mich außerdem an der IGS in der großen Hofpause. Dort werde ich mit euch ganz verrückte Spiele Spielen. Das wird toll!

Doch auch bei vielen anderen Festen und Aktionen bin ich mit am Start. Sei es das Herbstfest, das Spielefest des Stadtjugendringes oder unsere Adventsfeier.
Ich führe mit euch mit großer Begeisterung viele Workshops durch. Zum Beispiel Klettern und die Kochgruppe. Ich bin bereits jetzt schon voller Vorfreude auf unsere gemeinsamen Ferienaktionen.
Ich freue mich so richtig darauf euch kennenzulernen.

Eure Anni 🙂

Freiwillige: Claire

Hallo ! Ich bin die Claire.

Ich komme aus Frankreich und bin für einen Monat Freiwillige im CVJM Erfurt. Ich arbeite an der IGS Erfurt mit dem Lehrerteam für Klasse 5. und im Schülerclub. Ich liebe es zu lesen, ins Kino gehen und Musik hören.

Wenn du Fragen an mich hast, dann komm zu mir! Ich würde dich gerne kennenlernen.

 

A bientôt ! Claire

Trainee: Jonas

Hi, ich bin der Jonas!

noch bin ich 17 Jahre alt und komme aus Jena. Seit wenigen Tagen bin ich Trainee im CVJM Erfurt e.V. und im Kindercafé eingesetzt. Bereits seit fünf Jahren spiele ich mit Leidenschaft Schlagzeug. Außerdem fertige ich gerne Zeichnungen und Skizzen an. Wenn du vorbeikommst, kannst du mit mir immer eine Tasse Kaffee trinken und mit mir quatschen oder Quatsch machen. Montag bis Freitag triffst du mich im Kindercafé zwisch 13:30 Uhr und 17:00 Uhr. Außerdem kannst du, wenn du zur IGS Erfurt gehst, mich dort in der großen Hofpause treffen. Denn gemeinsam mit Claire, Manon, Robin und Annemarie gestalte ich diese dort mit ganz vielen Angeboten. Nicht zu vergessen sind natürlich unsere Workshopangebote, die ich nun mit euch gestalte und erlebe. Das sind CrazyGames, TEN SING Erfurt, die Fahrradwerkstatt und die Kochgruppe. Wenn du mich also suchen wirst, erkennst du mich meistens an meiner stets wechselnden Frisur (du wirst sehen, was ich meine).

Ich denke, dass mich dieses Jahr mit dem gesamten Traineekonzept sehr prägen wird. Ich freue mich sehr auf die vielen Erfahrungen und Herausforderungen in der Arbeit mit den Kindern im CVJM. Also kommt vorbei, ich freue mich darauf meine Zeit mit euch zu gestalten.

euer Jonas