Trainee: Antonia

Halli Hallo,

Mein Name ist Antonia Hardt.
Ich bin 19 Jahre alt und komme aus dem wunderschönen Essen im Ruhrpott. Ich habe vor einem Jahr mein Abitur gemacht, war danach für ein Jahr in England und habe dort in einer Bibelschule der Fackelträger gearbeitet. Besonders ist mir in dieser Zeit die Gemeindearbeit ans Herz gewachsen, weshalb ich mich für das Traineejahr entschieden habe. 
Deswegen freue ich mich auf meine Arbeit im Checkpoint, auf Kindergottesdienste, Organisatorisches und Freizeiten, die ich mitgestalten darf!
Was mich richtig begeistert, sind die kreativen Köpfe im Checkpoint und vielen Menschen, die sich ehrenamtlich einbringen!

Ich bin sehr gespannt auf neue Begegnungen, nette Gespräche, und wünsche mir mehr hinter die Organisation einer Gemeinde zu gucken.
Zudem habe ich mich natürlich sofort in Erfurt, die deutlich schönere Stadt als Essen, verliebt, mit den vielen netten Orten und gemütlichen Cafés.
Ich freue mich auf zahlreiche Entdeckungstouren und darauf ganz persönliche Lieblingsorte zu erkunden. 

Alles Liebe,

Antonia

Halbjahresrückblick Luisa

Die letzten 6 Monate sind wie im Flug vergangen. Ich kann mich noch sehr gut an die ersten Tage als Trainee erinnern, in denen alles neu und aufregend war und man etliche Menschen kennengelernt hat.

Ganz so neu und aufregend ist es Momentan nicht mehr. Natürlich steht man immer noch vor vielen Herausforderungen und es gehört auch nicht zu meinem Alltag eine Freizeit zu leiten (wie es zu Ostern der Fall war, wo ich die Legofreizeit geleitet habe). Allerdings hat man sich an einen geregelten Rhythmus gewöhnt. Wir, die Trainees im Landesverband, sitzen viel im Büro, schreiben Texte, planen Events und sorgen für die Sauberkeit und Ordnung in der Gerberstraße. Jeden zweiten Sonntag übernehme ich dann den Kindergottesdienst im checkpoint, stehe viel hinter der Theke ab 20 Uhr und gestalte unsere Gottesdienstreihen mit. Es gibt Tage an denen es mir unglaublich Spaß macht und ich nichts anderes machen möchte und dann gibt es Tage an denen die Arbeit auch sehr monoton und anstrengend ist.

Und genauso ist es auch in unserer WG. Manchmal gibt es sehr schöne Momente, die ich auf keinen Fall missen möchte und manchmal könnte ich mich den ganzen Tag über meine Mitbewohner aufregen (besonders wenn es mal wieder nicht so aufgeräumt ist). Aber im Allgemeinen sind wir mitterlweile nicht nur ein starkes Team geworden, sondern auch Geschwister im Glauben und wahre Freunde. Ich schätze jeden Einzelnen für seine Stärken und Schwächen und ich weiß, dass wir alle am richtigen Ort sind, nämlich genau dort, wo Gott uns haben möchte.

Wenn ich auf das letzte halbe Jahr zurück blicke, dann bin ich Gott von tiefen Herzen dankbar. Dankbar für die vielen Erfahrungen, die ich machen durfte. Dankbar für die unglaublichen Menschen die ich kennenglernt hab. Und vor allem dankbar, dass ich nicht nur ihn besser kennenlernen konnte, sondern auch erfahren durfte, wie lebendig und erfüllend er ist.

Ich freue mich schon auf die restlichen  Monate und bin gespannt was Gott mit mir in dem Jahr und darüber hinaus noch so vor hat.

Bis dahin wünsche ich euch einen aufmunternden und gesegneten  Frühling.

Luisa- TRAINEE 2018/19 im CVJM Thüringen/CPJ

Wäre ein Trainee-Jahr auch was für dich? – Dann bewirb dich für den kommenden Jahrgang 2018/19     Infos und Bewerbung 

Halbjahresrückblick Anne

Wie jetzt?
Sind etwa schon 6 Monate vergangen? Zeit, wo bist du hin und warum hast du es so eilig? Die Zeit vergeht einfach viel zu schnell. Wenn ich so an das letzte halbe Jahr zurück denke, habe ich ganz schön viel erlebt. Da waren Arbeitseinsätze, Ferienprogramme und noch so viel mehr.
Nicht nur im CVJM Thüringen gab es sehr viele einzigartige und unvergessliche Momente, sondern auch in unserer WG. Bis jetzt gab es schon so viele unvergessliche Momente, dass ich sie gar nicht alle aufzählen kann. Ich habe nicht nur Momente gesammelt, sondern auch viele neue Menschen kennengelernt und fast genauso viele neue Freundschaften geknüpft. So ganz nebenbei ist für mich die Gemeinde checkpoint Jesus, wie eine zweite Heimat geworden. Es ist ein Ort an dem ich gerne meine Zeit verbringe und für die neue Woche auftanken kann. Auch Erfurt ist für mich eine Stadt geworden aus der ich nicht wieder weg möchte. Vielleicht sieht man sich ja bei den Freizeiten im Sommer, im checkpoint Jesus oder vielleicht auch zufällig irgendwo in Erfurt. 😉
Anne – Trainee 2017/18

 

Trainee: Luisa

Hallo ich bin Luisa!

Ich bin 19 Jahre alt und komme aus einem kleinen Dorf in der Nähe von Leipzig, welches den Namen Droyßig trägt.
Ich bin aufgeschlossen, kreativ, hilfsbereit und für eigentlich jeden Spaß zu haben!
Meine großen Leidenschaften sind die Musik und das Theater spielen und ich hoffe das ich diese beiden Dinge in dem kommenden Jahr mit meiner Arbeit verbinden kann.
Seit etwas mehr als 3 Wochen bin ich nun schon im CVJM Thüringen tätig und dort für die checkpoint Jesus Gemeinde verantwortlich!
Meine Aufgaben dabei sind die Mitgestaltung beim Kinderprogramm und beim Gottesdienst, die Planung und Durchführung für Kinder-und Jugendfreitzeiten und das mitgestalten des Gemeinde Newsletters.
Wenn du also Lust hast mehr von Gott zu erfahren und eine coole Gemeinschaft mit anderen Christen zu haben, dann komm doch einfach mal bei unserem Gottesdienst vorbei.

Ich freue mich auf dich!

Und weiter geht es

Nachdem wir gemeinsam letztes Wochenende unser Sommerfest mit Picknickgottesdienst feierten stehen auch schon die nächsten Umwälzungen und Veranstaltungen an:

Zum 01.09.2017 beginnt die neue Jahresmannschaft. Bereits zum Gebetsfrühstück werden die Trainees bei uns sein um mit uns Gott zu loben, zu beten, Bibel zu lesen und Gemeinschaft zu erleben.

Der Sommer neigt sich nun so langsam dem Ende entgegen und das bedeutet: 
Es ist wieder Zeit für den nächsten NEW LIFE! Dieses Mal zum Thema "Heart Of Worship". 
Also schnell den Termin einspeichern.
 Wir würden uns freuen, wenn ihr kommt.

Dieses Mal treffen wir uns in der Turnhalle der Christopherusschule Erfurt.

Bist du dabei?

Am Sonntag feiert der CPJ einen Gottesdienst zu Staffelstabübergabe.

Der Checkpoint läd euch zu einem besonderen Gottesdienst ein: Am 3. September wollen wir Detlef Kauper als Leiter verabschieden und Sara-Carina Schmid als Leiterin des checkpoint Jesus einsegnen. Diese Staffelstabübergabe wollen wir festlich feiern und laden nach dem Gottesdienst zum Sekt und einem besonderen Grillen ein.
Wer möchte, kann ein persönliches Grußwort oder Segenswunsch an einer vorbereiteten Wand anbringen (im Gottesdienst verzichten wir bewußt darauf).

Was? Gottesdienst mit Staffelstabübergabe
Wann? Sonntag, 3. September, 17 Uhr
Wo? Haus des CVJM Thüringen, Gerberstraße 14a, Erfurt

Am 6. September 2017 ist wieder Lobpreisabend in der Gerberstraße 14A in Erfu

rt.

Lobpreis bzw. Anbetung ist eine Haltung unseres Her

zens hin zu Gott. ER möchte unsere Herzen erfüllen mit seiner Liebe und uns reichlich beschenken. Um dafür im Alltag Raum zu geben, gestalten wir einen musikalischen Gebetsabend: den Lobpreisabend.

 An diesem Abend ist viel Raum für persönliches Gebet und Gebet für die Stadt

http://cpj.de/images/logos/cpj-logo-2014-tsp.png

Erfurt. Dabei helfen uns verschiedene Lieder, Texte und Stille.

Unter dem Thema „Wir können nicht aufhören zu singen“ wollen wir mit Gott in Verbindung bleiben, IHM danken und loben auf vielfältige Art und Weise.

Bist du ab 20:00 Uhr dabei?

Klicke >>HIER<< um zur Veranstaltung des CPJ zu gelangen zu gelangen

Sommerfest 2017

Dieses Jahr feierten wir unser Sommerfest in groß.

Ein geniales Streetsoccerturnier stellte den Start. Mit viel Spiel und Spaß verbrachten wir alle gemeinsam den Tag bei Volleyball, Streetsoccer, Rießenschach, Klettern, auf der Hüpfburg, in einem Bällchenbad und vielen anderen Kleinigkeiten.

Am Ende feierten wir einen gemeinsamen Picknickgottesdienst mit Martini-Luther und dem Checkpoint Jesus. Es war eine sehr ausgelassene Stimmung mit über 200 Gästen.

 

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

 

Sommerfest und Picknick-Gottesdienst

Herzliche Einladung zu unserem Sommerfest mit Picknickgottesdienst!
Los geht es am Sonntag, dem 27. August um 11:00 Uhr.
Wir treffen uns auf der Wiese vor dem CVJM Erfurt e.V.
Wir spielen Volleyball, veranstalten ein Streetsoccerturnier und werden viel Spaß miteinander haben.
Ab 17:00 Uhr wird der Picknick-Gottesdienst stattfinden zusammen mit Martini-Luther und dem CPJ

Wir freuen uns auf Dich!

    http://cpj.de/images/logos/cpj-logo-2014-tsp.pnghttp://www.martini-luther.de/Resources/Public/Images/Logo.png